Info

Ansprechpartner


Beratung / Begleitung

 

Das KI berät Kommunen und Einrichtungen des Regelsystems im Hinblick auf die Antidiskriminierung, Antirassismus und Diversität und entwickelt Präventionsmaßnahmen, Projekte und Fortbildungen. Ziel ist es den Dialog auf Augenhöhe zu ermöglichen und die Akzeptanz von Verschiedenheiten der Menschen zu fördern. Darüber hinaus unterstützt das KI als Regionalkoordinator des bundesweiten Programmes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ die bisher 20 Schulen im Kreis.

Mehr Informationen über das Programm Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage finden Sie hier.