Info

Integration als Querschnitssaufgabe


Integration als Querschnittsaufgabe

Unsere Gesellschaft ist von Zuwanderung und Vielfalt geprägt. Ein Schwerpunkt der Kommunalen Integrationszentren liegt daher darin, Integrationsarbeit als Querschnittsaufgabe auszugestalten, d. h., den Fokus Integration als selbstverständliches Prinzip in die Aufgabengestaltung der Regelsysteme zu etablieren. Hierbei kommen prinzipiell alle Handlungsfelder der kommunalen Integrationsarbeit in Betracht, z.B. Interkulturelle Öffnung, Familie, Freizeit, Sport, Kultur, Gesundheit, Senioren.