Königswinter

Stadt Königswinter
Drachenfelsstr. 3-9, 53639 Königswinter
Tel.: 02244 - 8890, Homepage

Ansprechpartnerin für Integrationsfragen
Geschäftsbereich Soziales und Generationen
Frau Hildegard Walter
Tel.: 02244 - 889350, Email: hildegard.walter@koenigswinter.de

Stabsstelle Ehrenamt/ Koordination ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
Frau Sabine Bembenek
Tel.: 02244 - 889355, Email: sabine.bembenek@koenigswinter.de oder  integration@koenigswinter.de

Forum Ehrenamt
Geben & Nehmen Königswinter e. V.
Netzwerk Integration Königswinter e.V

Weitere Informationen:
Integration

Arbeiterwohlfahrt Königswinter

Internationale Begegnungsstätte GRENZENLOS
Hauptstraße 357, Königswinter
Träger: Stadt Königswinter
Ansprechparnerin: Frau Sabine Bembenek, Tel. 02244 - 889355, Email: sabine.bembenek@koenigswinter.de

Zielgruppe: Einheimische und Geflüchtlinge, Migrantinnen und Migrantenen, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler, Erwachsene, Jugendliche, Kinder
Angebote:
u.a. Selbstlernzentrum, Deutschkurse, Sprechstunden, Arbeitsgruppe Integration in den Arbeitsmarkt, Nähcafe, Musikgruppen für Klein und Groß (Gitarre, Flöte, Geige, Gesang), Frauentreff, Deutschkurse für Frauen, Ferienbetreuung
Weitere Informationen über Facebook Königswinter Grenzenlos Begegnungsstätte oder hier.

Flüchtlingshilfe in Königswinter
Forum Ehrenamt - Ehrenamtsbörse für Königswinter und Umgebung

Haus Heisterbach, 53639 Königswinter
Ansprechpartnerinnen: Frau Nisa Punnamparabil-Wolf und Frau Florencia Chretien de Mack
Tel. 02223 - 9236-36, Email: info@forum-ehrenamt.de, Homepage: www.forum-ehrenamt.de
Homepage:http:// www. integration-koenigswinter.de/startseite/

Netzwerk Integration Königswinter e.V
Dollendorfer Strasse 34, 53639 Königswinter
Ansprechpartnerin: Herr Cornelius Henze
Tel: 02244-90299-49, E-Mail: kontakt@nik-koenigswinter.de
Die Angebote des NiK-Hauses richten sich an alle hier lebenden Flüchtlinge und ehrenamtlich tätigen HelferInnen sowie Organisationen und Initiativen, die die Räumlichkeiten für ihre Aktivitäten und Projekte nutzen wollen.

Nähstube Café ZICKZACK
Handarbeits-Revival in Königswinter
Da wird genäht, gestrickt und gestickt was das Zeug hält. Bereits beim ersten Treffenkamen mehr als 10 Damen, beim dritten waren es nach Auskunft der AWO schon fast30. Das Nähcafé für Frauen findet jeweils am zweiten und vierten Montag im Monat von16-18 Uhr statt. Näheres finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.Gemeinschaftsprojekt von Katholischer Seelsorgebereich Königswinter-Tal, AWO Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg e.v., Evangelische Kirchengemeinde Königswinter.
Auch die von der VHS im NIK Haus Oberpleis geführte Gruppe ist froh, Unterstützung beim Erlernen unserer Sprache zu haben. Wenn auch Sie bei niederschwelligen Kursen helfen möchten, oder einfach bei Treffen zum deutschsprachigen Austausch dabei sein möchten, melden Sie sich gerne bei der Stabsstelle Integration &  Flüchtlinge der Stadt Königswinter. Tel. 02244 - 889-355 oder schreiben uns an: integration@koenigswinter.de.

Verein Geben & Nehmen in Königswinter-Ittenbach

Königswinter Grenzenlos
Jeden Freitagnachmittag treffen sich Kinder mit ihrer Lehrerin Frau Al Malki in der Begegnungsstätte Grenzenlos. Man übt gemeinsam spielerisch das arabische Alphabet mit Text und Ausmalbildern. Viele der Kinder sprechen zuhause zwar arabisch, haben aber aufgrund der Situation in ihren Herkunftsländern weder Schreiben noch Lesen ihrer Muttersprache gelernt.
Wie wird ein Buchstabe ausgesprochen, wie wird er geschrieben? Wie verändert er sich, wenn er an einer anderen Position steht? In den eineinhalb Stunden Unterricht wird gelernt, geübt und viel gelacht. Besonders lustig und gleichzeitig motivierend für die Kinder ist, dass es auch eine erwachsene Schülerin (ehrenamtliche Flüchtlingshelferin) gibt: Gleichzeitig unterstützend beim Hüten der Flöhe helfend, lernt sie selbst auch mit den Kindern die komplexe Sprache.

Offene Sprechstunden im Grenzenlos
Basierend auf dem Projekt „Integration in den Arbeitsmarkt“
Jeden zweiten Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr sind ehrenamtliche Teams aus Flüchtlingshelfern und Geflüchteten als Übersetzerinnen und Übersetzer in der Begegnungsstätte, die im Alltag helfen und unterstützen.

Internationale Bibliothek
Besuchen Sie unsere Bibliothek im Grenzenlos und leihen Sie gerne ein Buch aus. Es stehen viele Sprachen zur Auswahl. Neben den internationalen stehen auch Deutsche Bücher zur Verfügung. Kommen Sie gerne einmal zum Stöbern vorbei! Das Ausleihen ist kostenlos. Eine Übersicht der vorhandenen Bücher können Sie auch vorab per Email anfragen: integration@koenigswinter.de

Deutsch
Nachhilfe für Kinder und Erwachsene findet mehrmals wöchentlich statt. Sie finden die Termine über den Link der Begegnungsstätte unten.

Projekte im Grenzenlos
Integration in den Arbeitsmarkt; Entdecke Deine Heimat (Ausflüge); Fototeam, Schwimmen für Kinder und vieles mehr.

Begegnungsstätte Grenzenlos, Hauptstraße 347, Königswinter.
Das komplette Programm und die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wohnungssuche für anerkannte Flüchtlinge
Um den anerkannten Flüchtlingen in unserer Umgebung ein wohnliches Zuhause bieten zu können, sucht die Stadt Königswinter geeigneten Wohnraum in Form von Mietwohnungen. Das Wohnen innerhalb unserer Gesellschaft - und somit inmitten von Einheimischen - ist unerlässlich für eine erfolgsversprechende Integration und bietet die Chance des Kulturaustausches und des gegenseitigen Kennenlernens. Die Stadt hilft den anerkannten Flüchtlingen bei der Wohnungssuche, der Mietvertrag wird jedoch direkt zwischen Vermieter und Mieter geschlossen. Der Mietvertrag und auch das Mietverhältnis unterscheiden sich somit nicht von anderen. Zur Kostenübernahme durch das Jobcenter müssen die Wohnungskosten in einem gesetzlich bestimmten Rahmen liegen. Bitte melde Sie uns Leerstände per Email an: wohnungssuche@koenigswinter.de. Die angemessenen Kosten können Sie der Tabelle entnehmen. Sie können sich per Brief oder Email an die Stadt Königswinter, Stabsstelle Integration & Flüchtlinge, Frau Sabine Bembenek, Drachenfelsstraße 9-11, 53639 Königswinter. E-Mail: integration@koenigswinter.de wenden. Wir sind gerne für Sie da.
 

Volkshochschule Siebengebirge
Dollendorfer Straße 48, 53639 Königswinter-Oberpleis
Ansprechpartnerinnen für Deutschkurse ab November 2019:
Frau Johanna Samaras, Tel.: 02244 889-206, E.Mail: johanna.samaras@koenigswinter.de
Frau Jutta Schnippering, Tel.: 02244 889-205, E-Mail: jutta.schnippering@koenigswinter.de