Save the Date: Vortragsveranstaltung - Erlebniswelt Rechtsextremismus modern – subversiv – hasserfüllt.

Donnerstag, 02.04.2020 14:00 bis Donnerstag, 02.04.2020 17:00

Für Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeitende an Schulen

Veranstaltungsort: Kreishaus, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, Raum: AGGER

Veranstaltungsinhalt:
Nie war das Bild des Rechtsextremismus moderner, die Palette der Stile breiter, die Nähe zu den Ausdrucksformen aktueller Jugendkulturen größer als heute. Die neuen Formen sind zeitgemäß und dynamisch, das gewünschte Image ist cool, subversiv und provokant. Die Inhalte sind jedoch im Kern gleichgeblieben, rassistisch und demokratiefeindlich. Erlebniswelt Rechtsextremismus – der Begriff steht für Mittel und Strategien, um junge Menschen für diese Szene zu gewinnen. Gerade an Jugendliche richtet die Szene ihre wichtigsten Werbebotschaften von Kameradschaft und Zusammenhalt in unsicheren Zeiten. Zurzeit steht vor allem die Hetze gegen geflüchtete Menschen im Mittelpunkt rechtsextremistischer Kampagnen. Die Propaganda sucht den Anschluss an Stimmungen in der Mitte der Gesellschaft.

  • Mit welchen Mitteln möchte die rechtsextremistische Szene Jugendliche erreichen?
  • Welche Inhalte werden in den Medien der Szene vermittelt?
  • Wo kann ich mich als pädagogische Fachkraft professionell zu diesem Thema beraten lassen?

Auf diese Fragen möchte die Veranstaltung Antworten geben.

Eine offizielle Einladung mit allen Informationen zur Anmeldung ergeht Anfang März.