Bundesweiter Wettbewerb: „Kommune bewegt Welt – Der Preis für herausragende kommunale Beispiele zu Migration und Entwicklung“

Der bundesweite Wettbewerb „Kommune bewegt Welt – Der Preis für herausragende kommunale Beispiele zu Migration und Entwicklung“ startet in die vierte Runde!

Seit dem 2. März können sich alle Kommunen, die sich gemeinsam mit migrantischen Organisationen entwicklungspolitisch engagieren, bis zum 28. Juni 2020 bewerben. s. Anzeige

Sie wünschen sich, dass Ihr Engagement in und außerhalb Ihrer Kommune noch bekannter wird? Sie suchen Plattformen, um sich von den Lösungsansätzen anderer Kommunen inspirieren zu lassen? Sie möchten sich in der Vertiefung Ihres Engagements zu „Migration und Entwicklung“ von uns beraten und begleiten lassen?

Bewerben lohnt sich!
Die Preisträgerkommunen erhalten insgesamt ein Preisgeld von 135.000 € und eine Bühne für ihre Ideen und vorbildlichen Kooperationen. Für die drei Erstplatzierten wird zusätzlich ein Imagefilm gedreht und alle profitieren vom Zugang zu exklusiven Beratungs- und Vernetzungsangeboten und Vielem mehr.

Alle Informationen, Flyer und Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: www.kommune-bewegt-welt.de

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess oder mehr Informationen und Material um den Wettbewerb E-Mail an: Bewerbung-KbW@engagement-global.de