Der Jugendintegrationskurs

Mit 900 Unterrichtsstunden Sprachkurs ist der Jugendintegrationskurs auf die spezifischen Interessen und Bedürfnisse von jungen Erwachsenen ausgerichtet. Wichtige Themen sind beispielsweise Berufswahl und Vorbereitung für den Beruf.

Der Jugendintegrationskurs richtet sich an nicht mehr schulpflichtige Zugewanderte unter 27 Jahren, die wenig oder kein Deutsch sprechen und in Deutschland eine weiterführende Schule besuchen oder eine Ausbildung machen wollen. Daher sind auch die Inhalte speziell auf junge Erwachsene zugeschnitten: So stehen im Jugendintegrationskurs Themen wie Schule, Ausbildung, Beruf, Familienplanung oder Freizeitgestaltung im Vordergrund. Hier weiterlesen