Der Frauenintegrationskurs

Bei nach Deutschland Zugewanderten spielen Mütter und Ehefrauen als Multiplikatorinnen eine wichtige Rolle in den Familien. So tragen sie zu ihrem eigenen Integrationsprozess, aber auch zu dem ihrer Kinder und anderer Angehöriger bei.

Sie tragen in der Regel die Hauptverantwortung für die Erziehung und die Schulausbildung der Kinder. Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie im Integrationskurs erwerben, werden durch sie direkt in die Familien hineingetragen. Auf diese Weise können Frauen nicht nur zu ihrem eigenen Integrationsprozess, sondern auch zu dem ihrer Kinder und anderer Angehöriger beitragen. Hier weiterlesen