Act Now! Entrepreneurship Training für Flüchtlinge und Asylsuchende

Das IQ NRW Teilprojekt „Entrepreneurship Training für Flüchtlinge und Asylsuchende“ will Personen mit Fluchterfahrung, die bereits unternehmerisches Potenzial erkennen lassen, durch die gezielte Förderung Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen.

Dabei soll die berufliche Selbständigkeit eine Möglichkeit darstellen; es werden in den Trainings, Beratungs- und Begleitprozessen aber auch andere Wege aufgezeigt, auf denen sie ihre unternehmerischen Kenntnisse und Kompetenzen geltend machen können, so auch in der abhängigen Beschäftigung.

Weitere Information hier.