Neuigkeiten

  • Publikationen für Gründungsberaterinnen und Gründungsberater in mehreren Sprachen

    Ob Leitfaden für internationale Fachkräfte, Migranten und geflüchtete Personen,Business Plan Workbook oder Glossar Gründungsunterstützung und Einfache Sprache, diese Informationseite enthält viele Informationen rund um das Thema Existenzgründung....[mehr]

  • Neuauflage: Übersicht über Landesförderung NRW für ehren- und hauptamtliches Engagement in der Intergation

    Unter dem Titel „Mission possible“ hat die Bezirksregierung Arnsberg jetzt die Neuauflage ihres kompakten Handbuchs für ehren- und hauptamtliche Akteure im Integrationskontext veröffentlicht. ...[mehr]

  • Informationsfaltblatt: Als Flüchtling Arbeit in Deutschland finden

    Diese Informationsseite bietet Flüchtlingen allgemeine Informationen über die offizielle Anerkennung ihres Studiums oder Berufsabschlusses. In den fünf Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Dari und Tigrinya bewirbt er das Angebot des Förderprogramms IQ und soll Flüchtlinge dazu motivieren, die IQ Beratungsstellen zu nutzen. ...[mehr]

  • Studie: Migranten, Meinungen, Milieus

    Eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bewertet das Zusammenleben in Deutschland als gut. Sorgen, dass es schlechter wird, sind allerdings nicht zu übersehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Erhebung des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung. ...[mehr]

  • OECD-Studie: Dreifach benachteiligt? Ein erster Überblick über die Integration weiblicher Flüchtlinge

    45% der Flüchtlinge in Europa sind Frauen. Über ihre Integrationsergebnisse und die spezifischen Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, ist jedoch nur wenig bekannt....[mehr]

  • Weiterbildungen zum Thema Antimuslimischer Rassismus und Männlichkeitskonstruktionen

    DieWeiterbildungen thematisieren historische und gegen-wärtige Entwicklungen des antimuslimischen Rassismus und seiner sozialen und politischen Effekte....[mehr]

  • Fördermittel: Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft

    Die Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) setzt sich in Erinnerung an die Opfer nationalsozialistischen Unrechts für die Stärkung der Menschenrechte und für Völkerverständigung ein. ...[mehr]

  • Fördermittel: Amadeu Antonio Stiftung

    Amadeu Antonio Stiftung unterstützt Initiativen und Projekte, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft einsetzen und sich aktiv mit den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus beschäftigen. ...[mehr]

  • Elterninformationsmaterial Grundschule Deutsch - Arabisch

    Das Material für bildungsferne Eltern und Familien mit Flüchtlingshintergrund enthält grundlegenden Informationen zum Kita- und Schulalltag sowie zum deutschen Bildungssystem. Es dient darüber hinaus auch als Leitfaden bzw. Moderationshilfe im Gespräch zwischen Eltern, Kitapersonal und Lehrkräften....[mehr]

  • Act Now! Entrepreneurship Training für Flüchtlinge und Asylsuchende

    Das IQ NRW Teilprojekt „Entrepreneurship Training für Flüchtlinge und Asylsuchende“ will Personen mit Fluchterfahrung, die bereits unternehmerisches Potenzial erkennen lassen, durch die gezielte Förderung Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen. ...[mehr]

  • Europeans for peace - Förderprogramm für internationale Schul- und Jugendprojekte

    Ausschreibung für Projekte in den Jahren 2019 und 2020 zum Thema 'celebrate diversity'. Anträge stellen können Institutionen und rechtsfähige Vereinigungen der schulischen oder außerschulischen Bildungsarbeit....[mehr]

  • Dokumentation: Sprache – Macht – Rassismus

    „Darf man jetzt gar nichts mehr sagen?“ heißt es oft, wenn es darum geht, darauf zu achten, gewohnte Begriffe durch andere zu ersetzen. Durch Wörter, die nicht verletzend klingen für diejenigen, die damit bezeichnet werden....[mehr]

  • Studie: Migration und Populismus

    Ist die Flüchtlingskrise Ursache für den Aufstieg des Populismus in Europa? So einfach ist es nicht, besagt eine Studie der TU Dresden. Migration sei vor allem der Katalysator für tiefer gehende Konflikte. ...[mehr]

  • Dokumentarfilm: Bleibeperspektive, eine machtvolle Praxis

    Eine Dokumentation über die berufliche Integration von (Neu-)Zugewanderten aus rassismuskritischer Perspektive ...[mehr]

  • Angebot zum Modul Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten durch Ehrenamtliche

    Immer mehr Geflüchtete suchen den Einstieg in den Arbeitsmarkt und werden dabei von Ehrenamtlichen unterstützt. Im Rahmen des IQ Netzwerks NRW bietet das Teilprojekt der MOZAIK gGmbH 2018 Infoabende auf kommunaler Ebene in NRW für Ehrenamtliche durchzuführen....[mehr]

  • Stadtrundgänge zu Migration, Flucht und Solidarität

    Mit abwechslungsreichen Methoden sensibilisiert die GLOBAL HOME TOUR Schulklassen für das Erkennen der eigenen Privilegien und ermöglicht einen echten Perspoektivwechsel hier und jetzt in der vertrauten Stadt....[mehr]

  • Projekt: Demokratie ist wichtig. Punkt.

    Demokratie ist nicht selbstverständlich. Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie menschenverachtende Ideologien sind dauerhafte Herausforderungen für die Gesellschaft. Um ihnen kraftvoll entgegenzutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft....[mehr]

  • Projekttage zu Asyl, Flucht und Solidarität

    Der neue Projektttag "Menschen, Migration & Miteinander" ist ein fächerübergreifendes Angebot für Schulklassen und Kurse ab der achten Jahrgangsstufe, welches ein Verständnis über globale Zusammenhänge vermittelt. Im Fokus stehen die Themen Migration, Fluchtursachen, Asylpolitik und Rassismus....[mehr]

  • Einwanderung erfolgreich managen

    Fortbildungen zum Case Management für alle Kommunen und Kreise in NRW...[mehr]

  • Jugend ermöglichen! Die Jugendbroschüre zum 15. Kinder- und Jugendbericht

    Diese Broschüre soll eine breite Diskussion mit und über die Jugend anregen, über ihre Lebenslagen, ihre Aktivitäten, über Anforderungen an eine jugendgerechte Politik und Gesellschaft und nicht zuletzt auch zur Lektüre des 15. Kinder- und Jugendberichts selbst....[mehr]

  • Online-Handbuch: Ankommen in Deutschland - Geflüchtete in Kommunen integrieren

    Ein ganzheitlicher Ansatz zur Integration von Geflüchteten ist die Ausgangs-Philosophie. Das gelingt nur, wenn vor Ort die unterschiedlichen Akteursgruppen zusammenarbeiten. ...[mehr]

  • Aktualisierte Arbeitshilfe: Die Ausbildungsduldung - Praxistipps und Hintergründe

    Am 6. August 2016 ist das Integrationsgesetz in Kraft getreten, mit welchem erstmals ausdrücklich der Anspruch auf Erteilung einer Duldung zum Zwecke der Ausbildung ins Aufenthaltsgesetz aufgenommen wurde. Die vorliegende aktualisierte Arbeitshilfe erläutert die einzelnen Voraussetzungen genauer und berücksichtigt neben den Anwendungshinweisen des Bundesinnenministeriums auch die Länder-Erlasse sowie die in der Zwischenzeit ergangene Rechtsprechung. ...[mehr]

  • BMBF-Info: Neue Inhalte auf dem vhs-Ehrenamtsportal

    Das vhs-Ehrenamtsportal ist ein Portal für alle Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Denn genau diese Menschen sind es, die Geflüchtete aktiv dabei unterstützen, in Deutschland anzukommen und am Alltag teilzunehmen. Sie sind es, die Integration gestalten....[mehr]

  • LDI NRW veröffentlicht neue Broschüre zum Datenschutz in Vereinen

    Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) hat jetzt die anliegende Broschüre „Datenschutz im Verein nach der Datenschutz-Grundverordnung“ veröffentlicht. ...[mehr]

  • DW Akademie öffnet Masterstudiengang für qualifizierte Geflüchtete

    Die Integration geflüchteter junger Medienmacher in das Masterprogramm ist der DW Akademie ein besonderes Anliegen. Auch im Wintersemester 2019/2020 soll daher qualifizierten Geflüchteten aus der Region Köln-Bonn-Rhein-Sieg das Masterstudium an der DW Akademie in Bonn ermöglicht werden. Der bilinguale Studiengang „International Media Studies“ ist eine Kooperation der DW Akademie mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Universität Bonn. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester und bereitet auf eine Karriere in der Kommunikations- und Medienbranche vor. Fachleute aus Theorie und Praxis verknüpfen die Disziplinen Medien und Entwicklung, Journalismus, Kommunikationswissenschaften und Medienmanagement....[mehr]

  • Studie: Integration von Türkeistämmigen in Deutschland

    In ihrer Studie untersucht Dr. Susanne Schührer den Stand der Integration von Zugewanderten aus der Türkei und erklärt im Kurzinterview, welche Schlüsse für die Integration neuer Zuwandernden gezogen werden können....[mehr]

  • So kann Integration – ein Handbuch aus der Praxis

    Gemeinsam gestalten – voneinander lernen mit dem Handbuch des Modellprojekts "DialogBereiter"...[mehr]

  • Broschüre: Projektförderung des Bundesamtes

    Die Broschüre "Die Projektförderung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge" informiert Sie über die Fördermöglichkeiten im Bereich Integration....[mehr]

  • "Behörden müssen sich für das Ehrenamt öffnen"

    Die vom BAMF geförderte Studie "Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten" beleuchtet zentrale Aspekte, best practices und Probleme bei der Koordination und Kooperation von Ehren- und Hauptamtlichen....[mehr]

  • Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen

    Die Studie gibt einen Überblick zu Rahmenbedingungen und Kennzahlen sowie staatlichen und privatwirtschaftlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen in Deutschland....[mehr]

  • Aktualisierter Sportwegweiser für den Rhein-Sieg-Kreis

    Die Sportjugend im Kreissportbund Rhein-Sieg e.V. hat ihren Sportwegweiser für den Rhein-Sieg-Kreis aktualisiert....[mehr]

  • Projekttag "Menschen, Migration & Miteinander"

    Der sechs Unterrichtseinheiten (270 Minuten) umfassende Projekttag ist ein besonderes fächerübergreifendes Angebot, welches ein Verständnis über globale Zusammenhänge vermittelt....[mehr]

  • Migration und Gesundheit

    Das neue Portal des Bundesministeriums für Gesundheit startete am 02 November 2017 unter:www.migration-gesundheit.bund.de...[mehr]