Integrationsagenturen im Rhein-Sieg-Kreis

Integrationsagentur des Diakonischen Werkes des evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Ringstraße 2, 53721 Siegburg
Ansprechpartnerin:
Frau Maria Neuschaefer-Rube 
Tel.: 02241 - 2521536, Email: integrationsagentur@diakonie-sieg-rhein.de
Ziel
Integrationschancen und -probleme erkennen. In Zusammenarbeit mit den freien und öffentlichen Trägern und Migrantenselbstorganisationen nach Unterstützungen und Lösungen suchen. Beiträge für für eine wirksame Integration vor Ort anregen. Potentiale aktivieren, zusammenführen, begleiten und moderieren.
Zielgruppe
Freie und öffentliche Träger, Leitende und Mitarbeiter von Einrichtungen und Diensten der sozialen Infrastruktur, Migrantenorganisationen, Multiplikatoren
Bereich
rechtsrheinischer Rhein-Sieg-Kreis

Integrationsagentur des Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
Fachdienst für Integration und Migration
Integrationsagentur Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim und Königstraße 25, 53332 Bornheim
Ansprechpartnerinnen:
Frau Stephanie Neuhaus, Mobil: 0152-22845489 E-Mail: stephanie.neuhaus@caritas-rheinsieg.de

Ziel
Integrationschancen und -probleme erkennen. In Zusammenarbeit mit den freien und öffentlichen Trägern und Migrantenselbstorganisationen nach Unterstützungen und Lösungen suchen. Beiträge für eine wirksame Integration vor Ort anregen. Potentiale aktivieren, zusammenführen, begleiten und moderieren.
Zielgruppe
Freie und öffentliche Träger, Leitende und Mitarbeiter von Einrichtungen und Diensten der sozialen Infrastruktur, Migrantenorganisationen, Multiplikatoren
Bereich
linksrheinischer Rhein-Sieg-Kreis, Schwerpunkt Meckenheim, Bornheim

Integrationsagentur der kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.
Lindenstr. 58, 53721 Siegburg
Ansprechpartnerin:
Frau Ilkay Yilmaz
Tel.: 02241 - 978466, Email: yilmaz@integrationsagentur-rsk.de
Ziel
Integrationschancen und -probleme erkennen. In Zusammenarbeit mit den freien und öffentlichen Trägern und Migrantenselbstorganisationen nach Unterstützungen und Lösungen suchen. Beiträge für für eine wirksame Integration vor Ort anregen. Potentiale aktivieren, zusammenführen, begleiten und moderieren.
Zielgruppe
Freie und öffentliche Träger, Leitende und Mitarbeiter von Einrichtungen und Diensten der sozialen Infrastruktur, Migrantenorganisationen, Multiplikatoren
Bereich
Rhein-Sieg-Kreis